Allgemeine Geschäftsbedingungen

Soccerplace Witten
Ute Brinkmann
Mewer Ring 12
58454 Witten
0 23 02/39 30 30
www.soccerplace-witten.de

 

I  AGB Homepage www.soccerplace-witten.de

 

Mit dem Aufrufen der soccerplace-witten.de - Seiten erkennen Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen an. soccerplace-witten.de behält sich vor, die soccerplace-witten.de - Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.

 

1. soccerplace-witten.de übernimmt mit Ausnahme der vom Gesetz vorgeschriebenen Gewährleistung keine Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts der soccerplace-witten.de - Seiten und für deren Funktionstüchtigkeit.

 

2. Die auf den soccerplace-witten.de enthaltenen Texte, Bilder und anderen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur zum persönlichenGebrauch verwendet werden. Eine Vervielfältigung, Weitergabe oder Speicherung ist nicht gestattet. Sie allein haften für alle Schäden aus einer Zuwiderhandlung gegen diese Nutzungsgrundregeln und verpflichten sich, soccerplace-witten.de von allen Ansprüchen Dritter wegen einer von Ihnen begangenen Zuwiderhandlung gegen diese Grundregeln freizuhalten.

 

3. soccerplace-witten.de hat Links (Querverweise) zu anderen Seiten im Internet geschaltet. soccerplace-witten.de erklärt ausdrücklich, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten besteht. Deshalb distanziert sich soccerplace-witten.de ausdrücklich vom Inhalt dieser verlinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Seite von soccerplace-witten.de angezeigten Links und für alle Seiten, zu denen die auf soccerplace-witten.de installierten Links führen.

 

4. Sollte eine der obigen bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine rechtsgültigr ersetzt, die dem wirtschaftliche Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

II AGB Fußball-Spielbetrieb

 

 

1. Buchungen

 

Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Soccerplace Witten zu Grunde liegen. Der Vermieter behält sich das Recht vor, zugeteilte Platznummern zu ändern.

 

 2. Spieleinheit

Die Platzmiete berechnet sich pro Einheit 60 Minuten. Die Spielzeiten beginnen zur vollen Stunde. Maßgebend für Spielanfang und Spielende ist die Uhr an der Rezeption. Nach der ersten gebuchten Stunde ist auch die Fortsetzung im Halbstundenrhythmus möglich. Der Preis für jede weitere halbe Stunde beträgt den hälftigen Anteil der vollen Stunde. Wird über die gebuchte Zeit hinaus gespielt, so wird jede angefangene halbe Stunde berechnet.

 

3. Einzelstunden

 

Buchungen von Einzelstunden erfolgen über den Namen. Gebuchte Einzelstunden müssen vor Spielbeginn bezahlt werden. Sollte ein Kunde die gebuchte Stunde nicht nutzen, entfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises. Wurde eine Stunde noch nicht bezahlt, so erhält der Kunde eine Rechnung über den Mietpreis. Gebuchte Stunden können generell nur telefonisch oder persönlich bis 48 Stunden vor Spielbeginn storniert werden, so dass eine Zahlungsverpflichtung entfällt. Bei einer Absage bis 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Spieleinheit wird dem Kunden der halbe Mietpreis in Rechnung gestellt und bei späterer Absage wird ihm der volle Mietpreis in Rechnung gestellt, solange der Platz nicht vermietet ist.

 

4. Abonnements

 

Abonnement-Buchungen werden nur durch Abschluss eines Abo-Vertrages entgegengenommen. Sie sind damit rechtsverbindlich und gelten für den abgeschlossenen Zeitraum. Der Vertrag für ein Abonnement ist auf Anfrage an der Rezeption ersichtlich. Die Geschäftsbedingungen für Abonnements sind dem Vertragsanhang zu entnehmen.

 

5. Preise

 

Es gelten die jeweils an der Rezeption ausliegenden Preise.

 

6. Beleuchtung/Bälle

 

Die Beleuchtung für die Plätze ist im Preis enthalten. Bälle und Leibchen werden kostenlos gegen Pfand heraus gegeben, solange Bälle und Leibchen verfügbar sind.

 

7. Allgemeine Benutzungsvorschriften

 

-Mit Betreten der Außen- und Innenanlagen des Soccerplace Witten durch Mieter, Mitspieler   und Besucher werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Soccerplace Witten wirksam.

-Alle Einrichtungen sind funktionsgerecht und schonend zu behandeln. Für Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung oder Fahrlässigkeit auftreten, haftet der Mieter der Platzbuchung in vollem Umfang.

-Für abhanden gekommene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

-Fundsachen sind unverzüglich an der Rezeption abzugeben.

-Glas, Gläser, Flaschen und sonstige Behälter dürfen nicht mit in die Halle genommen werden, mit Ausnahme von PET-Flaschen mit antialkoholischen Getränken.

-Rauchen ist in der gesamten Anlage; Hallen; Gastronomie, Umkleiden etc.) nicht gestattet

-Jeder Besucher und Mieter hat den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.

-Das Betreten der Fußballfelder geschieht auf eigene Gefahr.

Eltern haften für ihre Kinder.

- Das Betreten der Anlage und Plätze mit Schraubstollen ist untersagt. Für eventuell auftretende Schäden durch Benutzung von Schraubstollen, haftet der Träger dieser Schuhe.

 

8. Hausrecht/Haftungsausschluss

 

Der Vermieter und dessen Bevollmächtigte üben die Rechte des Hausherrn aus. Eine Haftung des Vermieters sowie dessen Mitarbeiter und Aushilfen, externer Veranstalter, des Eigentümers des Geländes, der Hallen und Anlagen gegenüber Mietern, Mitspielern und Besuchern des Soccerplace Witten bei Unfällen, Verlust, Diebstahl, Personen-, Sach- und Vermögensschäden, innerhalb und außerhalb der Anlage, auch auf den Zufahrten und Parkplätzen, gleich aus welchem Grunde, ist auf jeden Fall ausgeschlossen. Es besteht insbesondere keine Haftung bei Verletzungen oder Diebstahl/Verlust an Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen jeglicher Art sowie bei Entwendungen und Beschädigungen von Fahrzeugen.

 

9. Fotos

 

Mit Betreten der Anlage Soccerplace Witten erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, jederzeit fotografiert werden zu können. Ebenso erklärt sich jeder Gast einverstanden damit, Fotografien seiner Person auf  der Homepage soccerplace-witten.de, in Soccerplace-Broschüren und in Werbeanzeigen des Soccerplace Witten veröffentlicht zu sehen.

 

10. Gerichtsstand

 

Bei Streitigkeiten gilt für beide Parteien der Gerichtsstand Witten als vereinbart.

 

11. Aufzeichnung von Filmdaten

 

Die Aufzeichnungen von Filmdaten in der Anlage werden von Zeit zu Zeit gelöscht und dienen ausschließlich dem Schutz vor Einbruch/Diebstahl und dem Schutz der Kunden.

 

12. Geltungsbereich

 

Die voranstehenden Allgemeinen  Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Anlage Soccerplace Witten, Ute Brinkmann, Mewer Ring 12, 58454 Witten.

 

13. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so hat das auf den Bestand der anderen Bestimmungen keinen Einfluss.